Huub Stevens feiert Comeback als Trainer

Schalke 04

Über zwei Millionen Fans verfolgten die „Bundesliga Home Challenge“ am letzten Wochenende. Am 5. April trifft Königsblau auf den VfL Wolfsburg. Die Begegnung wird um 18.50 Uhr angepfiffen.

Gelsenkirchen

01.04.2020, 15:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Huub Stevens beteiligt sich an der „Bundesliga Home Challenge“.

Huub Stevens beteiligt sich an der „Bundesliga Home Challenge“. © dpa

„Jahrhunderttrainer“ Huub Stevens stimmte zu, das Amt des FIFA-Trainers für die Dauer der „Bundesliga Home Challenge“ zu übernehmen. „Es war mir eine große Freude, als der Verein mich fragte, ob ich mir vorstellen könne, die Mannschaft auf die ‚Bundesliga Home Challenge‘ vorzubereiten. Ich habe keinen Moment gezögert“, erklärt der Niederländer.


Vier weitere Mannschaften sind der „Bundesliga Home Challenge“ zwischenzeitlich beigetreten: Neben dem VfL Bochum, dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach bilden auch die Schiedsrichter um Deniz Aytekin und Daniel Schlager ein eigenständiges Team. Daraus ergeben sich 15 Partien für den zweiten Spieltag.



Für den S04 treten erneut Nassim Boujellab und Tim „Tim Latka“ Schwartmann an. Der VfL Wolfsburg hat Torhüter Lino Kasten und FIFA-Profi Benedikt „Salz0r“ Saltzer nominiert. Die Schalker Spiele live auf Twitch verfolgt werden.

Schlagworte:
Meistgelesen