Engagieren sich (v.l.): Natascha Schwenzfeier (Schalke hilft!), Beatrix Kramer (Mentorin), Andrea Henze, Joachim von Beesten, Klara Leiterer (Björn Steiger Stiftung) und Kathrin Landrock (Mentorin). © Schalke 04
Schalke 04

Wie sich der FC Schalke 04 für die Ukraine-Hilfe engagiert

Der FC Schalke 04 unterstützt die Björn Steiger Stiftung, die wegen des Krieges in der Ukraine das Projekt AKUT gegründet hat. 25 geflüchtete Jugendliche sind zu Besuch in Gelsenkirchen.

Ukrainische Mädchen und Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren sind seit Anfang dieser Woche täglich in der Veltins-Arena zu Gast. Gefördert durch die RAG-Stiftung und in Kooperation mit dem Initiativkreis Ruhr erhalten die Kinder dank AKUT drei Wochen lang intensive Hilfe von vier erfahrenen Mentorinnen.

Pragmatisch handeln

Besuch beim Training

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.