Schalke 04

Warum sich Rouven Schröder auf das Testspiel in Lübeck besonders freut

Auch die nächste Länderspielpause nutzt Schalke zu einem Testspiel. Am 7. Oktober sind die Königsblauen beim VfB Lübeck zu Gast. Darauf freut sich besonders Sportdirektor Rouven Schröder.
© RHR-FOTO

Nächster Testspelgegner ist für den FC Schalke 04 am 7. Oktober der VfB Lübeck. Die Hansestädter, für die Sportdirektor Rouven Schröder während seiner aktiven Laufbahn einige Jahre am Ball gewesen ist und zwischenzeitlich sogar deren Kapitän war, empfangen die Königsblauen im Stadion Lohmühle. Der Anstoß ist für 18 Uhr geplant.

Rouven Schröder über die Testpartie: „Ich hatte eine wunderbare Zeit in Lübeck und habe allein durch meine Kinder noch viele Verbindungen zum Club und zur Region. Als die Nachfrage kam, ob Schalke zu einem Testspiel kommen könne, war schnell klar, dass wir die Partie möglich machen wollen. Wir freuen uns auf ein sportlich attraktives Testspiel und eine tolle Atmosphäre.“

Trainiert werden die Lübecker von Lukas Pfeiffer, der der jüngste Chef-Coach in der Historie des VfB ist. Den Fans des FC Schalke 04 werden nach aktuellem Stand über 2.000 Tickets zur Verfügung stehen. Über die Modalitäten der Vergabe informiert Schalke in den kommenden Wochen. Der Verkauf erfolgt wie gewohnt per Auswärtskarten-Anfrage über das Schalker ServiceCenter.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.