Schalke 04 hat offenbar einen neuen Trainer gefunden. © dpa
Schalke 04

Schalke 04 hat neuen Trainer offenbar gefunden

Die Suche nach einem Nachfolger für Trainer Christian Gross ist nach Informationen dieser Zeitung beendet. Noch am Dienstag soll der Name des neuen Trainers öffentlich gemacht werden.

Es soll sich nach unseren Informationen um Dimitrios Grammozis handeln. Der 42-Jährige wurde schon im vergangenen Herbst als Trainer-Kandidat auf Schalke gehandelt. Angeblich sind nur noch wenige Details zwischen Schalke und Grammozis zu klären.

Sollte es Grammozis werden, hätte sich bei den Schalker Entscheidungsträgern die Meinung durchgesetzt, auf eine längerfristige Lösung bei der Trainerfrage zu setzen. Denn der frühere ehemalige Nachwuchscoach des VfL Bochum soll einen Vertrag über das Saisonende hinaus erhalten.

Darauf hatte auch schon eine Äußerung von Aufsichtsratschef Jens Buchta hingedeutet, der zuletzt erklärt hatte: „Die sportliche Situation ist eindeutig, deshalb müssen wir bei jeder noch zu treffenden Personalentscheidung auch über die Saison hinausdenken.“

Über den Autor
freier Mitarbeiter
Lesen Sie jetzt