Schalke 04

S04-Vodcast nach Gladbach: Gefühlter Sieg in der Donnerhalle?

Nach der Niederlage in Köln musste der FC Schalke 04 im ersten Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach zeigen, dass die Mannschaft von Frank Kramer nicht gleich einen kompletten Fehlstart hinlegt. Danach sah es zunächst auch nicht aus, denn Schalke konnte durch einen Treffer von Zalazar in der 29. Minute eine Führung bis zur 72. Minute halten. Doch dann kippte das Spiel innerhalb von fünf Minuten zugunsten der Fohlen. Dann kam Marius Bülter und ließ das Stadion beben. War es ein gefühlter Sieg des FC Schalke 04? Darüber sprechen Schalke-Experte Norbert Neubaum und Schalke-Reporter René Preuß im Vodcast nach dem Spiel gegen den Borussia Mönchengladbach.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.