Ulrich Breulmann spricht mit dem Immunologen Prof. Dr. Carsten Watzl.
Coronavirus

Impfstreit: Immunologe Prof. Watzl erklärt im Video, warum er Joshua Kimmich dankbar ist

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich hat eine neue Diskussion um die Sicherheit der Corona-Schutzimpfungen ausgelöst. Wir haben konkret bei dem führenden Immunologen Prof. Watzl nachgefragt.

Bayerns Fußball-Star Joshua Kimmich hat am Wochenende erklärt, er habe sich bisher noch nicht impfen lassen, da er „persönlich noch ein paar Bedenken“ habe, „gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht“. Impfgegner fühlen sich bestärkt, Impfbefürworter sind entsetzt.

Über das Thema spricht Redakteuer Ulrich Breulmann hier im Video mit Prof. Dr. Carsten Watzl vom Dortmunder Leibniz-Institut und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie. Und der erklärt unter anderem, warum er Joshua Kimmich sogar dankbar ist.

Über den Autor
Redakteur
Ulrich Breulmann, Jahrgang 1962, ist Diplom-Theologe. Nach seinem Volontariat arbeitete er zunächst sechseinhalb Jahre in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten, bevor er als Redaktionsleiter in verschiedenen Städten des Münsterlandes und in Dortmund eingesetzt war. Seit Dezember 2019 ist er als Investigativ-Reporter im Einsatz.
Zur Autorenseite
Ulrich Breulmann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.