Badezimmerumgestaltung

Kunst trifft Therapie

Am 8. August gibt es in Kamen viel zu erleben: In der "Galerie Zeitlos" gibt es die Vernissage zur Ausstellung der Künstlerin Jenny Schäfer und zeitgleich einen Tag der offenen Tür im Isomed Schmerzzentrum

Auf den ersten Blick haben die „Galerie Zeitlos“ und das Isomed Schmerzzentrum wenig gemeinsam – sieht man von der Lage auf den gegenüberliegenden Straßenseiten einmal ab. Doch da sind mehr Verbindungen: Kunst spricht Geist und Seele an und diese Bereiche sind auch bei der Schmerztherapie von großer Bedeutung.
Diese Gemeinsamkeit wollen beide Partner am 8. August von 11 bis 17 Uhr verdeutlichen. An diesem Tag präsentiert das Schmerzzentrum sich und seine therapeutischen Angebote erstmalig bei einem Tag der offenen Tür. Zeitgleich findet in der „Galerie Zeitlos“ am 7. und 8. August die Vernissage zur bereits dritten Ausstellung der Künstlerin Jenny Schäfer in den Räumlichkeiten der alteingesessenen Galerie an.
Zu entdecken gibt es viel, Inhaberin Gaby Arnemann und das Isomed-Team freuen sich daher auf Ihren Besuch.

Besuchen Sie uns auch online unter www.isomed-schmerzzentrum.de und www.galerie-kamen.de.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.