Wohnhausbrand mit einer Schwerverletzten in Düsseldorf

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Düsseldorfer Stadtteil Friedrichstadt ist eine Frau schwer verletzt worden. Am Samstagabend erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf ein Notruf, dass in dem Wohnhaus Brandgeruch festgestellt worden sei. In der betroffenen Wohnung im ersten Stock fand die Feuerwehr nach eigenen Angaben die verletzte Frau. Sie wurde mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik gebracht. Der Brand in der Wohnung wurde schnell gelöscht. Die Brandursache blieb zunächst unklar.
Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210124-99-146997/2

Lesen Sie jetzt