Sebastian Maier wechselt vom VfL Bochum zu Türkgücü München

Fußball-Profi Sebastian Maier verlässt den Zweitligisten VfL Bochum und schließt sich mit sofortiger Wirkung Türkgücü München aus der 3. Liga an. Das teilten die beiden Vereine am Mittwoch mit und machten zu den Transfermodalitäten keine weiteren Angaben. Der 27 Jahre alte Offensivspieler Maier war 2018 zu den Bochumern gewechselt und hatte seitdem 26 Pflichtspiele im […]
Bochums Sebastian Maier. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Fußball-Profi Sebastian Maier verlässt den Zweitligisten VfL Bochum und schließt sich mit sofortiger Wirkung Türkgücü München aus der 3. Liga an. Das teilten die beiden Vereine am Mittwoch mit und machten zu den Transfermodalitäten keine weiteren Angaben. Der 27 Jahre alte Offensivspieler Maier war 2018 zu den Bochumern gewechselt und hatte seitdem 26 Pflichtspiele im VfL-Trikot absolviert. Zuvor war er unter anderem für 1860 München aktiv. Bei Türkgücü unterschrieb er einen Vertrag bis 30. Juni 2022.

Lesen Sie jetzt