Raserei auf Supermarktparkplatz – vier Männer flüchten

Vier Männer sind in einem Auto ohne Kennzeichen über einen Supermarktparkplatz in Krefeld gerast und haben laut Polizei mehrere Kunden und Kinder gefährdet. Die Menschen mussten demnach zur Seite ausweichen. Nach dem mysteriösen Manöver ließen die Männer den Wagen stehen und verschwanden in zwei anderen Autos.

Verletzt wurde bei dem Vorfall am Mittwoch laut Polizei niemand. Das eine Fluchtfahrzeug hatte ein Düsseldorfer Kennzeichen, das andere ein polnisches. Ob das Auto vom Supermarktparkplatz gestohlen war, wird noch ermittelt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-117982/2

Lesen Sie jetzt