Positiver Corona-Test bei Leverkusener Jungstar Wirtz

Bayer Leverkusens Nachwuchsstar Florian Wirtz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde die Infektion des 17 Jahre alten Junioren-Nationalspielers beim obligatorischen Corona-Test des Profikaders am Vortag diagnostiziert.
Bayer Leverkusens Nachwuchsstar Florian Wirtz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Laut Verein bestanden keine „infektionsgefährdenden Kontakte zu Mitspielern und Staff“. Bei allen anderen getesteten Personen sei der Test negativ ausgefallen. Mittelfeldspieler Wirtz habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Alle weiteren Maßnahmen werden mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-668741/2

Lesen Sie jetzt