Polizei stoppt Brummifahrer auf Socken

Die Polizei Gelsenkirchen hat bei Lastwagenkontrollen zwei Fahrer entdeckt, die ihr Gefährt auf Socken gesteuert haben. Die Schuhe seien im Treppeneinstieg des Lastwagens abgestellt gewesen, erklärte die Polizei am Freitag. Sie appellierte, für die Sicherheit am Steuer festes Schuhwerk zu tragen. Die beiden Fahrer seien der Berufsgenossenschaft gemeldet worden.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei blinkt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom, dpa:210122-99-134549/2

Lesen Sie jetzt