Laumann: Impfstart für etwa 100 000 Mitarbeiter in Klinik

Die jetzt startenden Corona-Impfungen für die besonders gefährdeten Mitarbeiter in den Krankenhäusern von Nordrhein-Westfalen betrifft landesweit etwa 100 000 Menschen. Diese Zahl nannte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Montag in Düsseldorf.
Eine Person wird geimpft. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Die jetzt startenden Corona-Impfungen für die besonders gefährdeten Mitarbeiter in den Krankenhäusern von Nordrhein-Westfalen betrifft landesweit etwa 100 000 Menschen. Diese Zahl nannte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Montag in Düsseldorf.

Lesen Sie jetzt