Laschet: Gesundheitsämter an Grenze der Belastbarkeit

Die Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen sind in der Corona-Pandemie laut Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) an die Grenze ihrer Belastbarkeit gekommen. 50 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner und sieben Tage seien zu schaffen, sagte Laschet am Mittwoch in Düsseldorf. NRW sei aber derzeit bei 121 Neuinfektionen. Bei 75 Prozent aller Fälle sei gar nicht mehr nachzuverfolgen, woher […]
Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Henning Kaiser/dpa

Die Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen sind in der Corona-Pandemie laut Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) an die Grenze ihrer Belastbarkeit gekommen. 50 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner und sieben Tage seien zu schaffen, sagte Laschet am Mittwoch in Düsseldorf. NRW sei aber derzeit bei 121 Neuinfektionen. Bei 75 Prozent aller Fälle sei gar nicht mehr nachzuverfolgen, woher die Ansteckung komme.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt