Hund von Straßenbahn erfasst: Tochter der Halterin im Schock

Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Hund schwer verletzt in eine Kölner Tierklinik gebracht worden. Die 15-jährige Tochter der Halterin erlitt nach dem Unfall einen Schock und kollabierte, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Wie es genau zu dem Unfall am Bahnübergang in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) kommen konnte, […]
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Hund schwer verletzt in eine Kölner Tierklinik gebracht worden. Die 15-jährige Tochter der Halterin erlitt nach dem Unfall einen Schock und kollabierte, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Wie es genau zu dem Unfall am Bahnübergang in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) kommen konnte, war zunächst unklar. Obwohl die Bahnfahrerin noch eine Notfallbremsung einleitete, konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindert werden.

Lesen Sie jetzt