Gladbach mit vier Änderungen: Werder mit Schmid für Selke

Borussias Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat sein Team für das Bundesligaspiel am Dienstagabend gegen Werder Bremen (18.30 Uhr) auf vier Positionen geändert. Neben Kapitän Lars Stindl, Denis Zakaria und Ramy Bensebaini fehlt auch Breel Embolo, der wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen die Corona-Schutzordnung aus dem Kader gestrichen wurde. Bei den Bremern rückt nach dem […]
Mönchengladbachs Trainer Marco Rose vor dem Spiel. Foto: Marijan Murat/dpa

Borussias Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat sein Team für das Bundesligaspiel am Dienstagabend gegen Werder Bremen (18.30 Uhr) auf vier Positionen geändert. Neben Kapitän Lars Stindl, Denis Zakaria und Ramy Bensebaini fehlt auch Breel Embolo, der wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen die Corona-Schutzordnung aus dem Kader gestrichen wurde. Bei den Bremern rückt nach dem 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg der Österreicher Romano Schmid für Davie Selke ins Team. Nicht dabei sind die verletzten Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson.

Lesen Sie jetzt