Gäste verstecken sich bei illegaler Party im Kleiderschrank

Bei einer illegalen Party in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) haben sich Gäste vor der Polizei im Kleiderschrank versteckt. Die 15- bis 21-Jährigen hätten sich bei der Feier am Samstagabend nicht an die Corona-Beschränkungen gehalten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nachbarn hatten die Party gemeldet. Die Beamten trafen zunächst sechs Feiernde in der Wohnung an - und entdeckten zwei weitere Gäste im Kleiderschrank. Alle bekamen Anzeigen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210228-99-628031/2

Lesen Sie jetzt