Einkaufen im Kreis Paderborn ohne Termine möglich

Im Kreis Paderborn ist ab Dienstag Einkaufen ohne Termin möglich. Auch Museen, Galerien, Schlösser, Gedenkstätten, Zoos und ähnliche Einrichtungen könnten ohne Termin besucht werden, teilte der Kreis am Montag mit. Zudem könne auf die einfache Rückverfolgbarkeit von Kontakten in Geschäften und Einrichtungen verzichtet werden.
Zwei Frauen mit Einkaufstüten. Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Symbolbild

Die Coronaschutzverordnung sehe vor, dass Kreise und kreisfreie Städte, in denen die Sieben-Tages-Inzidenz an sieben aufeinanderfolgenden Tagen und mit einer sinkenden Tendenz unter dem Wert von 50 liege, weitere Lockerungen vornehmen könnten. Dies sei im Kreis Paderborn der Fall.

© dpa-infocom, dpa:210308-99-740883/2

Lesen Sie jetzt