Zweiter Corona-Test an Wiehagenschule in Werne fällt negativ aus

Coronavirus in Werne

Die Zweittests an der Wiehagenschule auf das Coronavirus in Werne sind am Dienstagvormittag negativ ausgefallen. Das bestätigte der Jugenddezernent der Stadt Werne auf Nachfrage.

Werne

, 23.06.2020, 14:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beide Corona-Tests an der Wiehagenschule in Werne sind negativ ausgefallen.

Beide Corona-Tests an der Wiehagenschule in Werne sind negativ ausgefallen. © (A) Felix Püschner

Die zweite Corona-Testung an der Wiehagenschule ist auch am Dienstag negativ ausgefallen. Das teilte der Jugenddezernent der Stadt Werne, Alexander Ruhe, am Dienstagmittag mit. Am Montag war das Gesundheitsamt des Kreises vor Ort, um die zweite Testung der 24 Zweitklässler, einer Lehrkraft und einer Integrationskraft durchzuführen. Am Dienstagvormittag dann lagen die Ergebnisse vor.

In der Klasse war am vergangenen Donnerstag eine Corona-Infektion bekannt geworden, woraufhin die gesamte Klasse noch am selben Tag getestet wurde. Am darauffolgenden Freitag (19. Juni) wurde dann die Infektion eines weiteren Schülers der Klasse bekannt.

Wiehagenschule zurück im „Normalbetrieb“

Alle anderen Ersttests fielen negativ aus, ebenso wie die Zweittests, deren Ergebnisse nun bekannt geworden sind. Laut dem Kreis Unna sind Zweittests nach den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) immer dann geboten, wenn der letztmögliche Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person (länger als 15 Minuten, ohne Mundschutz) nur fünf bis sieben Tage zurückliegt (Erstexposition). Dies war in der betroffenen Klasse nun der Fall.

Auch die erste Klasse, in der der zweite infizierte Zweitklässer einen Erstkontakt benannt hatte, kann seit Dienstag wieder normal zur Schule gehen. Auch das Testergebnis des Erstklässlers fiel negativ aus.

Unterdessen hat Schulleiterin Nicola Buschkotte Maskenpflicht am Montag überall da an der Wiehagenschule angeordnet, wo Schüler und Mitarbeiter keine 1,5 Meter Abstand zueinander halten können - auch in den Klassen. Wer sich unwohl fühlt, muss sich bei der entsprechenden Lehrkraft melden.

Die Zweittestungen an der Lütkeheide-Kita sollen nach jetzigem Stand am morgigen Mittwoch (24. Juni) durchgeführt werden, so Kreissprecherin Constanze Rauert.

Lesen Sie jetzt

Am Montag hat die zweite Testung auf das Coronavirus an der Wiehagenschule in Werne stattgefunden. Die Ergebnisse dürften morgen da sein. Auch an der Kita Lütkeheide finden in den kommenden Tagen zweite Tests statt. Von Eva-Maria Spiller

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Veranstaltungen in Werne
Oktoberfest in Werne als größte Spendenveranstaltung des Lions Clubs abgesagt
Hellweger Anzeiger Veranstaltungen in Werne
Flohmarkt in Werne abgesagt: Werden nun anstehende Veranstaltungen auch ausfallen?