Zweite Wochenhälfte in NRW wird wechselhaft

22.07.2020, 06:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Getreidehalme wiegen sich auf einem Feld im Wind. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Getreidehalme wiegen sich auf einem Feld im Wind. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird in der zweiten Wochenhälfte wechselhaft. Am Donnerstag wird es heiter bis wolkig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Nachmittags und am Abend könne es vereinzelt auch Schauer geben. Die Temperaturen liegen zwischen 20 und 26 Grad. Am Freitag nehme die Bewölkung von Westen her zu, gebietsweise soll es teils schauerartig regnen. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 25 Grad. Für den Mittwoch hatte der DWD heiteres bis wolkiges Wetter vorhergesagt. Bei bis zu 23 Grad sollte es aber trocken bleiben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen