Zorc rechnet mit pünktlichem Trainingsauftakt von Sancho

27.07.2020, 06:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund. Foto: Jens Meyer/AP-Pool/dpa/Archivbild

Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund. Foto: Jens Meyer/AP-Pool/dpa/Archivbild

Michael Zorc geht von einem regulären Dienstantritt des von Manchester United umworbenen Fußball-Profis Jadon Sancho aus. „Wir erwarten Jadon zum Trainingsauftakt am Donnerstag zurück in Dortmund“, sagte der 57-Jährige dem „Kicker“ (Montag). Der 20 Jahre alte Nationalspieler aus England ist angeblich der Wunschkandidat des Branchenriesen, der sich mit der direkten Qualifikation für die Champions League am Sonntag in eine für Sancho sportlich attraktive Situation bringen konnte. In Dortmund hat die Offensivkraft noch einen Vertrag bis 2022, der BVB will wohl erst bei Angeboten über mehr als 100 Millionen Euro über einen Verkauf nachdenken.

Weitere Meldungen