Ein Todesfall, 20 Neuinfektionen – trotzdem sinkt der Inzidenz-Wert für Schwerte

dzCorona-Pandemie

Nachdem am Freitag (13.11.) sehr hohe Corona-Zahlen gemeldet wurden, hat es über das Wochenende eine überraschende Entwicklung des Inzidenzwertes gegeben – und einen weiteren Todesfall.

Schwerte

, 16.11.2020, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet die aktuellen Corona-Zahlen nur montags bis freitags. An Montagen sind die Zahlen dadurch meist erschreckend hoch, doch diesmal (16.11.) hat es eine positive Entwicklung für Schwerte gegeben.

Zwar hat der Kreis Unna erneut 21 Neuinfektionen in unserer Stadt gemeldet, gleichzeitig gelten allerdings 28 Schwerter als wieder genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten ist auf 149 gesunken. Der Inzidenz-Wert liegt bei 158,03, nachdem er am Freitag (13.11.) noch bei 184 gelegen hatte.

Auch kreisweit ist die 7-Tages-Inzidenz über das Wochenende wieder leicht gesunken. Sie liegt nun laut Berechnungen des Kreises Unna bei 194. Die Zahlen sind dennoch weiterhin hoch und das Auf und Ab der vergangenen Woche hat gezeigt, dass eine positive Entwicklung auch leicht wieder umschlagen kann.

Es gibt einen weiteren Todesfall

Kreisweit sind indes 255 neue Fälle gemeldet worden, die Zahl der Genesenen ist mit 248 fast genauso hoch. Gerade in Lünen (563) und Bergkamen (217) gehen die Zahlen allerdings kaum zurück. Zudem sind 114 Corona-Patienten in stationärer Behandlung, das sind 17 mehr als noch am Freitag.

In unserer Stadt hat es darüber hinaus einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Eine 77-jährige Schwerterin ist gestorben. Wann genau, geht aus einer Meldung des Kreises nicht hervor.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Umwelt
300 Meter lange Baumreihe gefällt – Stadt Schwerte ist „entsetzt und erschrocken“
Hellweger Anzeiger Serie „Wie digital sind unsere Schulen?“
Stadt Schwerte: „Geräte allein machen keinen guten Unterricht“
Hellweger Anzeiger Neue Sportanlage
Lidl ist raus: Stadt will mit FAB-Gelände und Schützenhof trotzdem Gewinn machen
Meistgelesen