Wuppertal schließt Kita nach Corona-Infektionsfall

07.08.2020, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Spielzeug liegt in einem Sandkasten. Foto: Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild

Spielzeug liegt in einem Sandkasten. Foto: Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild

Die Stadt Wuppertal hat nach dem Auftreten eines Corona-Infektionsfalls eine Kindertagesstätte geschlossen. Zuvor war eine Beschäftigte der Kita positiv auf das Coronavirus getestet worden, wie Stadtsprecherin Martina Eckermann am Freitag mitteilte. Die Kita bleibe bis auf Weiteres geschlossen.

Weitere Meldungen