Wonderful Moon bleibt nach Union-Sieg der Derby-Favorit

Der Hengst Wonderful Moon bleibt nach einem Sieg im Union-Rennen in Köln der klare Favorit für das Deutsche Derby. Im wichtigsten Testrennen für das Rennen des Jahres ließ Wonderful Moon auf der Galopprennbahn in Köln am Sonntag seinen Gegnern keine Chance und erreichte bei seinem sechsten Start den vierten Sieg. Geritten von Andrasch Starke, setzte sich der von Championtrainer Henk Grewe in Köln trainierte Sieger gegen Grocer Jack durch. Rang drei ging an den von Martin Seidl gerittenen Palao.

14.06.2020, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Union war mit 35 000 Euro dotiert, in der Corona-Krise sind alle Rennpreise im Galopprennsport aktuell halbiert. Das Derby wird am 12. Juli in Hamburg entschieden und das erstmals ohne Zuschauer auf der Bahn, nur Aktive und Besitzer sind zugelassen. Der im Besitz des Stalles Wasserfreunde stehende Sieger Wonderful Moon ist ein Sohn von Sea The Moon, der 2014 das Deutsche Derby gewann.

Weitere Meldungen