Wolken und Sonne in NRW: Mittwoch über 30 Grad

Zu Beginn der neuen Woche erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen überwiegend heiteres Wetter. Nach einigen Regenschauern am Montagmorgen lockere es am Vormittag auf, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit. Bei Temperaturen von 24 bis 26 Grad zeigt sich die Sonne am Nachmittag immer öfter, am Abend ist der Himmel wolkenlos.

22.06.2020, 06:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auch für Dienstag erwarten die DWD-Meteorologen einen Mix aus Sonne und Wolken sowie einen Temperaturanstieg auf bis zu 29 Grad.

Der Mittwoch zeigt sich laut DWD-Prognose überwiegend sonnig, nur am Abend sind vereinzelt Quellwolken zu erwarten. Die Temperaturen steigen weiter und erreichen am Mittwoch laut der Vorhersage bis zu 31 Grad.

Weitere Meldungen