Welse und Mollys: Versuchter Fischdiebstahl im Baumarkt

Auf f(r)ischer Tat ertappt: In Hamm haben Mitarbeiter eines Baumarkts einen Mann (34) erwischt, der acht Zierfische abgefüllt in seiner Tasche an der Kasse vorbei schmuggeln wollte. Zwei Welse und sechs Mollys wurden zurück in ihre Aquarien gebracht.

05.03.2020, 16:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Vortag nur ein paar Schrauben an der Kasse bezahlen wollen. Mitarbeiter entdeckten aber die Fische in seiner Tasche, die er sich vorher in einem Behältnis hatte geben lassen. „Der Mann gab die Tat sofort zu“, so die Polizei. Die Tiere - in einem Gesamtwert von rund 76 Euro - kamen zurück, der „kleine Fisch“ bekam eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Weitere Meldungen