Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Weihnachtsgeld, Hühner und ein Tannenbaum

Der Tag kompakt

Der Weihnachtsbaum in Olfen steht, in Bork gibt es wieder Eier von Thiers, und es gibt neue Corona-Fälle im Altenwohnhaus St. Josef. Und: Wie Selmer Unternehmen mit dem Weihnachtsgeld umgehen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 26.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Glückliche Hühner in Bork: Auf dem Hof der Thiers sind 50 junge Legehennen eingezogen. Der Familienbetrieb wird weitergeführt.

Glückliche Hühner in Bork: Auf dem Hof der Thiers sind 50 junge Legehennen eingezogen. Der Familienbetrieb wird weitergeführt. © Schlütermann

Das sollten Sie wissen:

  • Die Corona-Fälle im Altenwohnhaus St. Josef weiten sich aus. Nach positiven Testergebnissen in einem Bereich des Heimes zeigen Reihentests nun, dass auch weitere Bereiche betroffen sind. (RN+)
  • Die Corona-Krise trifft auch die Unternehmen in Selm - allerdings mit unterschiedlicher Härte. Was bedeutet die Krise für Zusatzleistungen wie das Weihnachtsgeld? Wir haben uns umgehört. (RN+)
  • Jahrzehntelang waren die Thiers die Anlaufstelle für Eierfreunde in Bork. Enkelin Julia Schlütermann liegt die Hühnerhaltung im Blut - sie führt Opas Lebenswerk in kleinem Rahmen weiter. (RN+)
  • Einen Adventsmarkt kann es in der Corona-Krise auch in Olfen nicht geben, weihnachtliche Stimmung soll dennoch aufkommen. Deshalb hat die Stadt eine bewusste Entscheidung getroffen.
  • Seit der Eröffnung des umgebauten Olfener Recyclinghofes gibt es keine Fundgrube mehr. Die Bürger können weiter brauchbare Gegenstände abgeben - aber nichts mehr mitnehmen. Das könnte sich ändern. (RN+)
  • Reichen die Kindergartenplätze oder muss die Gemeinde Nordkirchen nachsteuern? Eine Antwort darauf gibt es nicht. Und das hat einen bestimmten Grund. (RN+)
  • In der Wibbeltstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen schwarzen BMW gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat gesehen haben könnten.

Das Wetter:

Von Tagesbeginn bis zum Nachmittag gibt es dichte Wolken, aber es bleibt trocken bei Temperaturen von 6 bis 11°C. Abends sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt und die Temperaturen liegen zwischen 8 und 9 Grad. In der Nacht wird die Sicht durch Nebel eingeschränkt und die Werte gehen auf 3°C zurück. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 7 und 14 km/h erreichen. Die Sonne zeigt sich nur etwa eine Stunde.

Hier wird geblitzt

In Selm wird in der Buddenbergstraße (Tempo 30) und in der Kreisstraße (Tempo 50) geblitzt. Für Olfen und Nordkirchen sind keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Antwort auf Anwohnervorschlag
Neubau der Kita Pädagogenweg: Stadt gibt Details zur Verkehrsführung bekannt
Hellweger Anzeiger Aus dem Geschäftsleben
Ladeneröffnung in Selm: Mondschein-Kiosk macht seinem Namen alle Ehre
Hellweger Anzeiger Impfung von Menschen über 80
Hausarzt-Impfvorstoß: NRW-Gesundheitsminister bekommt Post aus Selm
Meistgelesen