Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Flöz K erwacht zum Leben

Werne kompakt

Still ruhte der See beim Kleinkunst- und Kulturverein Flöz K auf dem alten Werner Zechengelände. Doch jetzt erwacht der Verein zum Leben. Außerdem wichtig in Werne: Die Stadt mit anderen Augen sehen.

Werne

, 23.07.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Flöz K liegt seit Ausbruch der Corona-Pandemie brach. Jetzt nimmt das Kulturleben (hier Alex Panter und Band Anfang 2019 im Flöz) allmählich wieder Fahrt auf.

Das Flöz K liegt seit Ausbruch der Corona-Pandemie brach. Jetzt nimmt das Kulturleben (hier Alex Panter und Band Anfang 2019 im Flöz) allmählich wieder Fahrt auf. © Louisa Neupert (A)

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • Seit Beginn der Corona-Pandemie waren Konzerte, Kabarett-Abende oder Tanz-Veranstaltungen nicht möglich. Der Kleinkunst- und Kulturverein Flöz K fiel in einen Dornröschenschlaf. Aus dem erwacht er nun langsam und stellt erste Programmpunkte vor.
  • Wer in Werne aufgewachsen ist, hat sich mit der Zeit an den Anblick der Sehenswürdigkeiten in der Werner Innenstadt gewöhnt. Als Auswärtige sieht man Werne vielleicht noch mit anderen Augen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne bilden sich den ganzen Tag vereinzelt Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 10 und 24°C. In der Nacht bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefsttemperaturen von 15°C. Mit Böen zwischen 11 und 24 km/h ist zu rechnen. Freuen Sie sich auf bis zu 7 Sonnenstunden

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Krise
Maskenpflicht, hitzefrei und OGS-Betrieb: Fragen und Antworten zum Schulstart in Werne