Was am Montag in Werne wichtig wird: Führerscheinumtausch und Wiehagenschule

Werne kompakt

Haben Sie schon Ihren alten Führerschein umgetauscht? Falls nicht, wird es so langsam Zeit. Denn es gibt Fristen. Außerdem wichtig in Werne: die alte Wiehagenschule kurz vor dem Abriss.

Werne

, 08.06.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die alte Wiehagenschule an der Horster Straße steht kurz vor dem Abriss.

Die alte Wiehagenschule an der Horster Straße steht kurz vor dem Abriss. © Felix Püschner

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Die ersten Vorboten für den Abriss der ehemaligen Wiehagenschule an der Horster Straße sind bereits zu sehen. Die WBG Lünen schafft als Grundstückseigentümerin Platz für neue Wohnungen.
  • Bis 2033 müssen die meisten Werner ihren Führerschein umtauschen. Über 300 Bürger haben das bereits getan. Viele weitere müssen es noch. Der neue „Lappen“ hat dann ein Ablaufdatum. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Die Freiwillige Feuerwehr hat sich mittlerweile an die Corona-Bedingungen gewöhnt. „Am Anfang war es aber ziemlich schwierig“, sagt Feuerwehr-Chef Thomas Temmann. (RN+)

  • Mit ihrem Vorschlag, die kommenden Erstklässler in Werne mit Gutscheinen für Sportvereine auszustatten, ist die SPD auf offene Ohren gestoßen. Gegenwind gab es allerdings auch - von Seiten der CDU.

  • Die Corona-Krise stellt Marvin Reher (25) vor besondere Hürden. An seinem Arbeitsplatz bei Amazon in Werne muss sich der blinde Mann stets an neue Wege und Sicherheitsvorkehrungen gewöhnen. (RN+)

  • Drei, möglicherweise vier Bewerber um das Bürgermeister-Amt. Die Bürger der Kleinstadt Werne haben am 13. September eine echte Wahlmöglichkeit. Das kann nicht schlecht sein, oder?

Das Wetter:

In Werne ziehen am Tag Wolkenfelder durch und die Temperaturen liegen zwischen 9 und 19°C. In der Nacht ist es leicht bewölkt bei Werten von 9°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 20 und 27 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt