Was am Montag in Lünen wichtig wird: Weniger Wahllokale, mehr Wohnungen

Lünen kompakt

Wir blicken heute in Lünen auf ein Wohnprojekt in Horstmar, das auf den finalen Beschluss wartet. Außerdem hat die Stand neue Details zur Kommunalwahl bekannt gegeben.

Lünen

, 22.06.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
In Lünen wird es bei der Kommunalwahl am 13. September weniger Wahllokale geben.

In Lünen wird es bei der Kommunalwahl am 13. September weniger Wahllokale geben. © picture alliance/dpa

Das wird heute wichtig:

  • Die Kommunalwahl am 13. September wird keine reine Briefwahl - doch es wird auch weniger Wahllokale geben. Warum das so ist, berichten wir am Morgen.


  • Die Cineworld zieht eine erste Bilanz des bisherigen Betriebs im Corona-Modus. Warum man große Hoffnungen in die Sommerferien setzt, berichten wir am Mittag.



  • Das Wohnquartier an der Preußenstraße wartet auf den letzten Satzungsbeschluss. Dann könnte es schnell losgehen - wie lange das Projekt bis zur Fertigstellung braucht, berichten wir am Mittag.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen wird von Tagesbeginn bis zum Nachmittag die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt bei Temperaturen von 14 bis 24°C. Am Abend ist es in Lünen wolkenlos bei Temperaturen von 18 bis 23°C. In der Nacht ist es wolkenlos und die Temperatur fällt auf 11°C. Mit Böen zwischen 9 und 26 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Montag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Der Wochenmarkt in Brambauer findet von 8 bis 12.30 Uhr auf dem Marktplatz an der Yorckstraße statt.

  • Der Verein MiMa Sports bietet heute wieder „Sport im Park“ an. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Spielplatz am Cappenberger See.

Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln!

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Montag, 22. Juni, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Moltkestraße (Mitte), Hülshof (Mitte), Dortmunder Straße (Mitte), Parkstraße (Mitte), Achenbachstraße (Brambauer), Mengeder Straße (Brambauer), Waltroper Straße (Brambauer) und Brunnenstraße (Mitte/Brambauer).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt