Was am Montag in Lünen wichtig wird: Innenstadt-Grundstück und Abschlussfeiern

Lünen kompakt

In Lünen wird es heute unter anderem um ein Grundstück in der Innenstadt gehen. Und wir fragen: Wie können Abschlussfeiern zu Corona-Zeiten stattfinden?

Lünen

, 08.06.2020, 05:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unter anderem um ein Grundstück in der Innenstadt wird es heute gehen.

Unter anderem um ein Grundstück in der Innenstadt wird es heute gehen. © Foto Oskar Neubauer

Das wird heute wichtig:

  • Im Frühjahr vergangenen Jahres wurde die alte Stadtvilla neben der ehemaligen Mercedes-Fläche abgerissen. Seitdem ist dort nichts mehr passiert. Wir haben mit dem Eigentümer gesprochen. Was dabei herauskam, lesen Sie am Morgen. (RN+)

  • Party zum Abschluss, Arm in Arm mit Schulfreunden auf dem Abschlussfoto - das geht derzeit nicht. Trotz Corona soll es feierlich werden für die Abschluss-Schüler der Scholl-Gesamtschule. Wir berichten am Mittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Derzeit wird offenbar mehr gelesen. Deshalb haben wir heute das Leitungs-Duo der Stadtbücherei nach Büchertipps gefragt. Es ist eine bunte Mischung und etwas für jeden Geschmack dabei. (RN+)
  • In der Hochphase der Corona-Krise war die Covid-Ambulanz neben dem St.-Marien-Hospital in Lünen eine wichtige Anlaufstelle vor allem für Virus-Tests. Nach zwei Monaten ist jetzt Schluss. (RN+)
  • Übersichtlich und mit vielen Details: Die Stadt Lünen hat eine neue Baustellen-Übersicht freigeschaltet. Dort sind allerdings nicht alle geplanten Maßnahmen verzeichnet. Das hat einen Grund.

Das Wetter:

In Lünen zeigt sich tagsüber die Sonne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel bei Temperaturen von 9 bis 19°C. Nachts ist es überwiegend klar mit vereinzelten Wolken bei Werten von 9°C. Mit Böen zwischen 18 und 27 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Montag in Lünen und Umgebung unternehmen:

In der Corona-Krise sind sämtliche Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Montag, 8. Juni, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Wittekindstraße (Brambauer), Achenbachstraße (Brambauer), Lorenzstraße (Brambauer), Reichsweg (Brambauer), Ottostraße (Brambauer) und Karl-Haarmann-Straße (Brambauer). Weitere Kontrollen sind jederzeit möglich, dann aber ohne Ankündigung.


Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt