Was am Mittwoch wichtig wird: Neuer Schulhund und „Postenschieberei“

Lünen kompakt

Schulhund Emma ist auf vier Pfoten im Dienst und bekommt Verstärkung. Außerdem geht es heute um einen GFL-Antrag zur „Postenschieberei“ und um ein besonderes Firmenjubiläum.

Lünen

, 28.10.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schulhund Emma bekommt eine tierische Kollegin.

Schulhund Emma bekommt eine tierische Kollegin. © Günter Blaszczyk

Das wird heute wichtig:

  • Die Kinder lieben Schulhund Emma. Er leistet bei der Schulsozialarbeit des Caritasverbandes Lünen-Selm-Werne „Dienst auf vier Pfoten“. Jetzt bekommt Emma Verstärkung. Darüber berichten wir am Morgen.
  • Positionen in Aufsichtsräten der Stadtwerke und ihrer Töchter können sich auch finanziell rentieren. Wie die Plätze dort vergeben werden, ist ein Politikum. Die GFL hat dazu einen Antrag gestellt. Was daraus wurde, lesen Sie am Mittag. (RN+)

  • Was haben das ehemalige Hertie-Kaufhaus, die Geschwister-Scholl-Gesamtschule, das Heinz-Hilpert-Theater und das St.-Marien-Hospital gemeinsam? An all diesen Gebäuden hat das Unternehmen Wienholt & Horstmann mitgearbeitet. In diesem Jahr wird es 75 Jahre alt. Einen Einblick in die Unternehmensgeschichte geben wir am frühen Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:




Das Wetter:

In Lünen ist es morgens wolkig bei Temperaturen von 10°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es teils wolkig und teils heiter und die Temperaturen erreichen 13°C. Am Abend ist es in Lünen vielfach wolkig bei Werten von 11 bis zu 12°C. In der Nacht bleibt es unbeständig, so dass es immer mal wieder zu Regen kommen kann bei Tiefstwerten von 10°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 41 und 47 km/h erreichen. Insgesamt scheint die Sonne am Mittwoch etwa drei Stunden.

Das können Sie heute in Lünen und Umgebung unternehmen:


Sämtliche Großveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie bis mindestens 31. Dezember 2020 verboten.


Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Mittwoch, 28. Oktober, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Gahmener Straße, Bahnstraße, Karlstraße, Bergstraße, Jägerstraße, Alsenstraße.
Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:



Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

javascript:void(0)

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger St.-Marien-Hospital
Gebiss von Lünerin im Krankenhaus verschwunden - Leitung verspricht Lösung