Was am Mittwoch wichtig wird: Gefährliche Stolperfalle am Markt und Eis mit Gewürzen

Werne kompakt

Seit Monaten sorgt eine gefährliche Stolperfalle mitten in der Fußgängerzone für Verdruss. Außerdem wichtig am Mittwoch in Werne: Peter Telgmann (17) kreiert ganz besondere Eissorten.

Werne

, 04.03.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Seit Monaten sorgen diese Stolperkanten für Verdruss.

Seit Monaten sorgen diese Stolperkanten für Verdruss. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Abgesackte Platten in der Fußgängerzone stellen sich seit Monaten als gefährliche Stolperfalle dar. Mehrfach haben Anwohner und Politiker auf das Problem hingewiesen. Ohne Erfolg. (RN+)
  • Ende März will Peter Telgmann in die neue Eis-Saison starten. Bis dahin ist noch viel zu erledigen. Aktuell feilt er an neuen Eissorten. Die sind teils sehr speziell. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist am Morgen der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperatur liegt bei 3°C. Mittags ist es wolkig bei Höchsttemperaturen bis zu 7°C. Am Abend überwiegt in Werne dichte Bewölkung aber es bleibt trocken bei Temperaturen von 3 bis 5°C. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Tiefstwerten von 3°C. Die Sonne zeigt sich nur etwa 1 Stunde.

Das können Sie am Mittwoch in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Solebad Werne: Infos hier. Außerdem können Sie hier alle unsere Berichte zum Solebad nachlesen.
  • Theater: Spatz und Engel, Theaterstück mit Musik von Daniel Boymann und Thomas Kahry // Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Str. 39, Lünen,
    20 Uhr.
  • Konzert: Harriet Lewis & Gregor Hilden Organ Quintett, Blues, Soul, Jazz // Thorheim, Landwehrstr. 160, Bergkamen, 20 Uhr.
  • Klassik: Jean Paul Trio, Klavierwerke von Haydn, Brahms und Chausson, Schloss Heessen, Schlossstr. 1, Hamm, 19.30 Uhr.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Veranstaltungsbranche in Corona-Krise
Betreiber der Nachtschicht erhält Finanzspritze, sorgt sich aber um Disko