Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Schweinebauern und Buchhandel

Werne kompakt

Schweinebauern aus der Gemeinde Ascheberg können ihre Schweine wieder an Tönnies abgeben. Entspannt ist die Lage aber noch nicht. Und: Bei Bücher Beckmann in Werne könnten bald wieder Veranstaltungen stattfinden.

Werne

, 29.07.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schweinebauern aus der Gemeinde Ascheberg können ihre Schweine wieder an Tönnies abgeben. Zum Normalbetrieb sind sie aber noch nicht zurückgekehrt.

Schweinebauern aus der Gemeinde Ascheberg können ihre Schweine wieder an Tönnies abgeben. Zum Normalbetrieb sind sie aber noch nicht zurückgekehrt. © picture alliance/dpa

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Nachdem der Fleischkonzern Tönnies seine Produktion wieder gestartet hat, können die Landwirte aus Ascheberg ihre schlachtreifen Schweine wieder abgeben. Die Lage ist aber immer noch angespannt. (RN+)
  • Lesungen, Kochbuch-Vorstellungen mit Verköstigung und Live-Musik - in der Buchhandlung Beckmann in Werne gab es unzählige Veranstaltungen. Nun soll es trotz Corona-Krise wieder Events geben.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Mittwoch in Werne wird überwiegend bewölkt, dabei aber auch stürmisch. Am Morgen und am Abend ist durchgängig mit Sonnenschein (9 Sonnenstunden) zu rechnen. Am Mittag zieht sich der Himmel vorübergehend zu. Am Morgen und am Mittag muss mit starkem Wind bis zu 47 km/h gerechnet werden. Der nimmt zum Abend hin allerdings ab. Dabei wird es zwischen 22 und 12 Grad warm.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Themenreihe „Reine Ehrensache“
Feuerwehrmann Björn Spatzier (30) ist Lebensgefahr nicht fremd