Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: An den 11 Bäumen???

Werne kompakt

In unserer Stadt gibt es eine Straße namens „An den 12 Bäumen“. Wer die Gewächse dort zählt, kommt aber nur auf 11. Was passiert jetzt? Außerdem wichtig in Werne: Giftraupen neben Erdbeeren.

Werne

, 24.06.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
An den 12 Bäumen stehen nur noch 11 Bäume. Das wird zunächst auch so bleiben.

An den 12 Bäumen stehen nur noch 11 Bäume. Das wird zunächst auch so bleiben. © Andrea Wellerdiek

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Und dann waren es nur noch 11. Die Straße „An den 12 Bäumen“ hat historischen Charakter und hatte ihren Namen mit 12 Linden stets alle Ehre gemacht. Bis jetzt. Denn es fehlt ein Baum. Wird er ersetzt? (RN+)
  • Eichenprozessionsspinner sind in Werne wieder an vielen Stellen zu sehen. An der B54 ist eine Allee mit den giftigen Raupen befallen - ausgerechnet direkt neben einem Erdbeerfeld für Selbstpflücker. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne gibt es am Tag keine Wolken, die Sonne scheint bei Werten von 14 bis zu 26°C. Nachts ist es klar bei Tiefstwerten von 15°C. Mit Böen zwischen 20 und 35 km/h ist zu rechnen. Sonne satt, bis zu 16 Stunden.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trends in Corona-Krise
Kleingarten in Werne in der Corona-Krise besonders gefragt - auch bei Jüngeren
Hellweger Anzeiger Tafelausgabe Werne
Öffnung der Tafelausgabe in Werne sorgt für Erleichterung – nicht nur bei den Kunden