Was am Freitag in Werne wichtig wird: So lief die Kandidaten-Runde

Werne kompakt

Wie haben sich die Bürgermeister-Kandidaten Bulinski, Christ und Striepens am Donnerstagabend geschlagen? Wir informieren ausführlich über die Debatte. Außerdem wichtig: Hausärzte und Corona-Tests.

Werne

, 14.08.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie haben sich die Bürgermeister-Kandidaten am Donnerstagabend im Live-Duell geschlagen? Wir berichten heute ausführlich.

Wie haben sich die Bürgermeister-Kandidaten am Donnerstagabend im Live-Duell geschlagen? Wir berichten heute ausführlich. © Grafik Klose

Das wird am Freitag in Werne wichtig:

  • Auf gut eine Stunde war die Live-Debatte der drei Bürgermeister-Kandidaten am Donnerstagabend anberaumt. Wir berichten ausführlich, welche Einstellungen die Bewerber zu dringenden Werner Fragen haben. (RN+)
  • Reiserückkehrer, Erzieherinnen und Lehrer – sie alle können sich nun bei Hausärzten auf das Coronavirus testen lassen. Das bedeutet für Werner Ärzte einen riesigen Aufwand und hohe Kosten. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Der Brandmelder in der Gastronomie des Alten Rathauses wurde am Mittwochabend, 12. August, ausgelöst. Aus einem bestimmten Grund war die Feuerwehr so schnell wie nie vor Ort.
  • 35 Grad, schwere Ausrüstung, harte Arbeit - und jetzt auch noch Corona-Masken. Wie halten die Feuerwehrleute diese Mehrfach-Belastung aus? Ein Kamerad gibt einen Blick hinter die Kulissen. (RN+)
  • Wahrscheinlich hätte Michaela Hiepler noch ein paar Jahre in der Familienbetreuung der Familienbildungsstätte (Fabi) Werne gearbeitet. Wegen der Corona-Pandemie hört sie aber schon früher auf. (RN+)
  • Die AfD im Kreis Unna ist mit einer Beschwerde gegen die Zurückweisung ihrer Kreistagsliste gescheitert. Der Landeswahlausschuss wies die Beanstandung am Donnerstag zurück. (RN+)
  • Immer häufiger hat der Bauhof der Gemeinde Ascheberg mit wilden Müllkippen zu tun. Seit dem Ausbruch der Corona-Krise wird deutlich mehr Abfall illegal in der Natur entsorgt - auf Kosten des Steuerzahlers. (RN+)

Das Wetter:

Temperaturen deutlich unter 30 Grad, aber auch Gewitter, verspricht die Vorhersage für den Freitag in Werne. Morgens ziehen Wolkenfelder durch und die Temperatur liegt bei 20°C. Darüber hinaus kommt es mittags und auch abends zu Blitz und Donner bei Temperaturen von 21 bis 25°C. Nachts sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt und die Luft kühlt sich auf 19°C ab. Mit Böen zwischen 14 und 29 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Wirtschaft in Werne
Zehn Jahre Amazon in Werne: Alles begann mit 4 Mitarbeitern und Mini-Kühlschrank