Was am Freitag in Werne wichtig wird: Großer Ärger bei Fitness-Studios

Werne kompakt

Die erneute Zwangsschließung im November stößt den Fitness-Studios in Werne sauer auf. Sie haben viel in Hygienemaßnahmen investiert. Außerdem wichtig: erfolgreiche Wanderkarte.

Werne

, 30.10.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Fitness-Studios in Werne müssen ab Montag den November über geschlossen bleiben. Das sorgt für viel Unmut.

Die Fitness-Studios in Werne müssen ab Montag den November über geschlossen bleiben. Das sorgt für viel Unmut. © picture alliance / dpa

Das wird am Freitag in Werne wichtig:

  • Auch die Fitness-Studios in Werne müssen im November schließen. Und das, obwohl die Betreiber in etliche Hygienemaßnahmen investiert haben. „Wenn es irgendwo sicher ist, dann hier“, sagt ein Inhaber. (RN+)
  • Als die Beteiligten die Karte mit den neuen Werner Rundwanderwegen vorstellten, waren sie sich des Erfolgs nicht sicher. Es waren nur 500 Exemplare bestellt. Doch der Erfolg ist riesig. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist den ganzen Tag der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Temperaturen von 13 bis 15°C. Nachts bleibt es bedeckt und die Werte gehen auf 12°C zurück. Mit Böen zwischen 35 und 55 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 50 Jahre Tatort
Ludger Burmann zum Jubiläums-Tatort: „Das Ende ist heftig und geht gar nicht!“
Hellweger Anzeiger 50 Jahre Tatort
„Das werde ich nie vergessen!“: Ludger Burmann erinnert sich an Tatort-Dreh
Hellweger Anzeiger Prozess gegen psychisch kranken Mann
Mann aus Werne wird handgreiflich: Nachbarin erinnert sich an bizarre Szenen
Meistgelesen