Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Wohngeld-Nachfrage und Prozess um Vergewaltigung

Lünen kompakt

Mehr Menschen beantragen in der Corona-Zeit Wohngeld. Es geht heute auch um das zögerliche Geständnis des Angeklagten im Prozess um die Vergewaltigung einer 15-Jährigen und um Baumwurzeln.

Lünen

, 28.04.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Dem Angeklagten, der in Oberaden eine 15-Jährige vergewaltigt haben soll, droht mehr als eine Haftstrafe.

Dem Angeklagten, der in Oberaden eine 15-Jährige vergewaltigt haben soll, droht mehr als eine Haftstrafe. © DPA

Das wird heute wichtig:

  • Die Corona-Krise ist für viele Menschen auch eine wirtschaftliche Krise. Das Wohngeld kann eine Hilfe sein. Die Zahlen zeigen: Viele Menschen nehmen diese Hilfe schon an. Nachzulesen am Vormittag.

  • Im Prozess um die Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Oberaden hat der Angeklagte nach anfänglichem Zögern ein Geständnis abgelegt. Die Anwältin des Opfers reagierte mit einem Antrag. Näheres dazu gibt es gegen Mittag. (RN+)

  • Die Platanenallee an der Münsterstraße ist optisch ein Hingucker. Die Wurzeln der Bäume aber sorgen auch für Probleme. Und die sollen bald behoben werden. Wie das läuft, lesen Sie am Nachmittag.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen ist es am Morgen überwiegend dicht bewölkt bei Temperaturen von 7°C. Am Mittag bleibt der Himmel grau und es regnet und die Temperatur steigt auf 19°C. Am Abend kann es in Lünen vereinzelt zu Regen kommen bei Werten von 13 bis zu 15°C. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Tiefstwerten von 12°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 16 und 32 km/h erreichen. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Alle Veranstaltungen sind bis zum 1. Mai abgesagt, Großveranstaltungen bis zum 31. August verboten.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Dienstag, 28. April, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Lange Straße (Mitte), Stadttorstraße (Mitte), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Gahmener Straße (Mite/Gahmen), Alsenstraße (Lünen-Süd), Bahnstraße (Lünen-Süd), Sedanstraße (Lünen-Süd) und Jägerstraße (Lünen-Süd).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Alte Regelung gilt nicht mehr
Ärger über fehlende Behindertenparkplätze am Preußenhafen in Lünen