Warnung vor Unwettern in Deutschland aufgehoben

15.08.2020, 08:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autos fahren durch Starkregen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Autos fahren durch Starkregen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Alle Unwetterwarnungen vor schweren Gewittern und heftigem Starkregen in Deutschland sind in der Nacht zum Samstag aufgehoben worden. Der Deutsche Wetter-Dienst (DWD) hatte zuvor am Freitag eine amtliche Unwetterwarnung und die höchste Warnstufe für Teile von Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgerufen. Dennoch könne es weiterhin zu einzelnen starken Gewittern in verschiedenen Teilen Deutschlands kommen, hieß es.

Weitere Meldungen