Von gefälltem Baum am Kopf getroffen: Arbeiter stirbt

25.11.2020, 17:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa

Bei Baumfällarbeiten ist am Mittwoch in Siegburg ein 65-jähriger Arbeiter tödlich verletzt worden. Der Mann sei bei dem Arbeitsunfall von einem gefälltem Baum am Kopf getroffen worden und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Ungeklärt sei derzeit, wie es zu dem Unfall kam. Die Polizei begann mit Ermittlungen, der Arbeitsschutz wurde hinzugezogen.

Weitere Meldungen