Virologin Marylyn Addo: Auszeichnung Medizinerin des Jahres

18.11.2020, 14:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marylyn Addo, Leiterin Infektiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), nimmt an einer Pressekonferenz im Kaisersaal im Rathaus teil. Foto: Christian Charisius/dpa/archiv

Marylyn Addo, Leiterin Infektiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), nimmt an einer Pressekonferenz im Kaisersaal im Rathaus teil. Foto: Christian Charisius/dpa/archiv

Die Virologin Marylyn Addo vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) hat die Auszeichnung Medizinerin des Jahres 2020 erhalten. Die Leiterin der Sektion Infektiologie, die aus Nordrhein-Westfalen stammt, erhalte den undotierten German Medical Award für ihre Arbeit an der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus, teilte der German Medical Club am Mittwoch mit. Er verleiht den Preis eigenen Angaben zufolge jährlich in unterschiedlichen Kategorien an Kliniken, Ärzte, Praxen, Forscher und Unternehmen, die sich in besonderer Weise verdient gedient gemacht haben. Statt der geplanten Abendgala in Düsseldorf gab es am Dienstagabend wegen der Corona-Pandemie lediglich eine Online-Veranstaltung.

Weitere Meldungen