Vierjähriger von Lastwagen erfasst und gestorben

09.04.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Vierjähriger ist in Köln von einem abbiegenden Lastwagen erfasst worden und ums Leben gekommen. Der Junge sei am Donnerstagnachmittag auf einem Gehweg unterwegs gewesen, als er von dem rechts auf einen Supermarktparkplatz einbiegenden Lkw erfasst worden sei, erklärte die Polizei. Der Fahrer habe zunächst nicht gestoppt, Passanten hätten den 36-Jährigen auf die Kollision aufmerksam gemacht. Rettungskräfte brachten das Kind zunächst noch in in ein Krankenhaus. Dort starb es noch am Donnerstag an den schweren Verletzungen. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Weitere Meldungen