Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Windeck

14.11.2020, 10:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Windeck (Rhein-Sieg-Kreis) sind vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 18-Jähriger stieß beim Linksabbiegen mit seinem Auto in den entgegenkommenden Wagen eines 26-Jährigen, wie die Polizei in der Nacht auf Samstag mitteilte. Die beiden Fahrer sowie die zwei Mitfahrer des 18-Jährigen wurden am späten Freitagabend schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Einer der Beifahrer sei am späten Freitagabend zunächst eingeklemmt gewesen, hieß es. Die Feuerwehr habe ihn schließlich befreit. Die Fahrbahn wurde mehrere Stunden voll gesperrt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen