Viel Sonne und bis zu 32 Grad in NRW

24.06.2020, 09:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hundskamille blüht auf einem Feld bei Köln. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Hundskamille blüht auf einem Feld bei Köln. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird in der zweite Wochenhälfte überwiegend sommerlich. Es wird sonnig und heiß, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen am Donnerstag liegen zwischen 29 und 32 Grad, im Bergland um die 27 Grad. Auch in den kommenden Tagen wird den Meteorologen zufolge die 30-Grad-Marke geknackt, am Freitag seien ebenfalls bis zu 32 Grad möglich. In der Nacht zum Samstag erwartet der DWD dann erste, teils kräftige Schauer und einzelne Gewitter.

Weitere Meldungen