Verkehr und Baustellen in Selm

Verkehr und Baustellen in Selm

Die Ampelanlage an der Kreisstraße (Höhe Gutenbergstraße in Bork) wird in der nächsten Woche erneuert. Dadurch entstehen zwei Baustellen und halbseitige Sperrungen auf wenigen Hundert Metern. Von Marie Rademacher

Die Nacht von Samstag, 16. Januar, auf Sonntag, 17. Januar, hat Selm den ersten richtigen Schnee beschert. Nun heißt es für Verkehrsteilnehmer: Besondere Vorsicht. Halten sie sich dran? Von Arndt Brede

Seit langer Zeit wünschen sich Anwohner der Haus-Berge-Straße eine Verbesserung in Sachen Bushaltestellen auf der Kreisstraße. Jetzt haben Arbeiten begonnen, die Sicherheit bringen sollen Von Arndt Brede

Auch die VKU reagiert auf den verlängerten Lockdown. Bis Ende Januar fahren die Busse auch in Lünen und Selm deshalb nach dem „Ferienfahrplan“.

Wer an Silvester oder Neujahr mit dem Bus fahren möchte, muss einiges beachten. Der Fahrplan der VKU wird auch in Lünen und Selm umgestellt. Von Matthias Stachelhaus

Die Fläche neben der ehemaligen Gaststätte Alt-Bork wird derzeit gerne als Parkplatz genutzt - denn dort gilt die Parkscheiben-Regelung nicht. Wie lange das so bleibt, hängt von den Borker Bürgern ab. Von Daniel Claeßen

Westnetz treibt den Glasfaserausbau in den Außenbereichen von Selm voran. Die Arbeiten laufen an mehreren Stellen. Das Unternehmen präzisiert jetzt, wer welche Verfahren dafür anwendet. Von Arndt Brede

Überfüllte Busse sorgen für Kritik. Mindestabstand während der zweiten Welle: Fehlanzeige. Betroffen ist vor allem der Schulbusverkehr. Die VKU will dem Andrang nun entgegenwirken. Von Denise Felsch

Die halbseitige Sperrung des Knappenweges soll bald ein Ende haben. Freie Fahrt haben Autofahrer in diesem Bereich dann jedoch nicht: Die Stadt kündigt bereits eine neue Sperrung an. Von Daniel Claeßen

Achtung, Achtung! So schallte es am Dienstagmorgen (10.11.) aus einem Lautsprecher in Cappenberg. Über mehrere Stunden werde das Wasser abgestellt - und das in Zeiten von Homeoffice. Von Sylvia vom Hofe

Autofahrer müssen sich seit Montag (2. November) mit einer Einschränkung arrangieren: Der Knappenweg ist nur als Einbahnstraße befahrbar. Und die nächste Baustelle wartet bereits. Von Daniel Claeßen

Die Luisenstraße ist derzeit ab der Haus-Berge-Straße bis Bork gesperrt. Wegen Bauarbeiten am Durchlass des Worthbachs. Nun wird es weitere Arbeiten geben, für die weitere Sperrungen nötig sind. Von Arndt Brede

Die Luisenstraße ist von der Haus-Berge-Straße aus gesehen, derzeit Richtung Bork gesperrt. An der Kreuzung Haus-Berge-Straße/Luisenstraße liegen Metall- und Eisenteile. Sind das alte Schienen? Von Arndt Brede

Autofahrer sind im Herbst mehrfach gefordert. Nicht nur Regen und Nebel können gefährlich werden. Es droht auch so manche unliebsame Begegnung. Von Arndt Brede

Die Warnstreiks gehen in die nächste Runde. Am Montag (19.10.) und Dienstag (20.10.) fahren die Busse der VKU wieder nur eingeschränkt. Es fallen aber nicht alle Fahrten aus. Von Denise Felsch

Voll gesperrt ist die Kreisstraße in Selm auf einem Teilstück zwischen zwei Kreisverkehren. Etwa eine Woche soll die Sperrung dauern. Montag und Dienstag gibt es zusätzlich dazu Einschränkungen. Von Marie Rademacher

Ab Montag wird die Kreisstraße auf einem Teilstück voll gesperrt. Für Autofahrer bedeutet das, eine Umleitung. Auch für die Busse gilt das natürlich. Die VKU erklärt, wie sich das auswirkt.

Die Werner Straße wird - zumindest auf einer Strecke von etwa zwei Kilometern - Anfang Oktober vorübergehend zur Einbahnstraße. Die Stadt kündigt dort eine Deckensanierung der Fahrbahn an. Von Marie Rademacher