Vereine in Dortmund

Vereine in Dortmund

Die Geschäftsführerin der Freiwilligen Agentur Dortmund zieht mit dem Blick auf das Jahr 2020 eine Bilanz - das Pandemie-Jahr brachte für das Ehrenamt demnach nicht nur Schlechtes. Von Daniel Reiners

Er prägte die DLRG Dortmund wie kaum ein zweiter: Ehrenvorstand Karl-Heinz Heix ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Die Lebensrettungsgesellschaft verliert mit ihm ihr ältestes Mitglied.

Das Dortmunder DRK startet zum Beginn des Lockdowns am Montag (2.11.) wieder einen Einkaufsdienst für Risikopatienten. Aber dabei bleibt es nicht – auch dem Gesundheitsamt soll geholfen werden.

Sechs der acht Filialen der Dortmunder Tafel mussten wegen Corona schließen. Nach und nach machten sie wieder auf. Nun öffnen auch die letzten beiden, allerdings mit Einschränkungen.

Das Coronavirus bedeutet für viele Menschen große Einbußen. Für einige sind die jedoch so groß, dass es ohne Hilfe eigentlich nicht mehr geht – diverse Initiativen aus Dortmund wollen helfen.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Dortmund trifft eine schwere Entscheidung: Die Demo und Kundgebung am 1. Mai ist abgesagt. Eine Botschaft hat der Verbund jedoch trotzdem.