Unfallfahrerin sagt, sie meldet sich bei Polizei - und verschwindet

Unfallflucht in Werne

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Zeugen, der eine Unfallflucht in Werne beobachtet hat. Der hatte angegeben, dass die Unfallfahrerin versicherte habe, sich bei der Polizei melden zu wollen.

Werne

, 29.07.2020, 16:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Zeugen einer Unfallflucht in Werne.

Die Polizei ist auf der Suche nach dem Zeugen einer Unfallflucht in Werne. © picture alliance/dpa

Auf dem Rewe-Parkplatz an der Alte Münsterstraße in Werne hat eine Frau am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr offenbar das Auto eines 71 Jahre alten Mannes aus Werl angefahren. Obwohl sie daraufhin nach Angaben der Polizei einem Zeugen versichert habe, sich bei der Polizeiwache in Werne zu melden, verschwand die Frau.

Deshalb ist die Polizei Unna nun auf der Suche nach diesem männlichen Zeugen. Denn, so die Polizei weiter: „Die Unfallverursacherin hat sich dann aber von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern und eine Polizeiwache anzusteuern.“ Der männliche Zeuge wird gebeten, sich an die Polizei in Werne unter der Rufnummer Tel. (02389) 9213420 zu wenden.

Lesen Sie jetzt

Kuriose Szenen bei einem Verkehrsunfall in Werne: Ein Autofahrer kollidierte mit dem Pkw einer Dortmunderin. Der Fahrer entschuldigte sich, küsste die verletzte Frau und flüchtete. Von Andrea Wellerdiek

Lesen Sie jetzt