Unbekannte sprengen Geldautomat in Arnsberg

28.05.2020, 08:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizeiauto mit Blauchlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Polizeiauto mit Blauchlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten in Arnsberg gesprengt. Die Täter seien auf der Flucht, teilte die Polizei mit. Ob sie etwas erbeutet hätten, sei noch unklar. Demnach sei um kurz nach 4.00 Uhr am Donnerstagmorgen eine Explosion im Stadtteil Voßwinkel gemeldet worden. Zeugen hätten zudem gesehen, wie die Täter mit einem Auto geflohen seien. Laut Polizei führte die Flucht zunächst über eine Bundesstraße und dann auf die Autobahn Richtung Hamm.

Weitere Meldungen