Toter am Aachener Weiher: Polizei fasst Tatverdächtigen

Nach einem tödlichen Angriff auf einen 26-Jährigen in der Nähe des Aachener Weihers in Köln hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 24-Jährige sei am Mittwochmorgen an seiner Arbeitsstätte gefasst worden, teilten die Beamten mit. Es bestehe der dringende Verdacht, dass der Kölner an der Tötung vor elf Tagen beteiligt war. Der Beschuldigte habe sich bislang zu dem Vorwurf nicht geäußert. „Die Motivlage sowie die Frage, ob weitere Personen an der Tat beteiligt waren, sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen“, so die Polizei.

18.03.2020, 19:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Das schwer verletzte Opfer war am 7. März von einem Autofahrer auf einem Gehweg gefunden worden. Der Mann starb trotz eines Rettungseinsatzes noch an Ort und Stelle.

Weitere Meldungen