Top-100-Clubs: Kölner Bootshaus behauptet sich in Weltspitze

25.03.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Blick auf den Club „Bootshaus“ in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Blick auf den Club „Bootshaus“ in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Der Kölner Club Bootshaus behauptet sich in einer Rangliste der Top-100-Clubs weltweit in der Spitzengruppe. In der neuen Abstimmung des britischen Fachmagazins „DJ Mag“ rangiert es nun auf Platz sechs - zwei Plätze besser als im vergangenen Jahr. Zudem entschied es erneut das innerdeutsche Duell für sich: Das Berliner Berghain landete auf Platz acht. Im vergangenen Jahr hatte das Bootshaus den legendären Berliner Club überholt. Auf Nummer eins schaffte es erneut Green Valley in der brasilianischen Küstenstadt Camboriú, hieß es in der Mitteilung vom Dienstag.

Weitere Meldungen